Jahresablauf

Die immer wiederkehrenden naturbezogenen und christlichen Jahresfeste geben dem Jahr seine zeitliche Ordnung und lassen die Kinder die großen Jahresrhythmen gut verinnerlichen und aktiv mitgestalten. 
Die Kinder erleben die Vorgänge in der Natur in Wechsel der Jahreszeiten bewusst und unbewusst mit. 
Hierbei bilden die Jahresfeste besondere Höhepunkte. 

  

Das feiern der Jahresfeste kommt der natürlichen Religiosität des kleinen Kindes entgegen und gibt ihm seelische Kraft und Stärke. Jede Familie kann eine eigene Tradition und Verbundenheit schaffen, die oft ein Leben lang trägt. Der Jahresverlauf wird für die Kinder überschaubar durch die Vorbereitungen und das Feiern der Feste.  Im Reigen, in Liedern, Sprüchen, Märchen, kleinen Geschichten und in der Gestaltung des Jahreszeitentisches spiegeln sich die Vorgänge in der Natur und der Festzeiten. Auf unseren Wanderungen und in der Gartenzeit erleben die Kinder das Naturgeschehen unmittelbar. Alle Inhalte der Feste werden dem Kind nicht über den Intellekt, sondern immer über Brauchtum, Symbolik und Bilder vermittelt.
So erfahren die Kinder in den wiederkehrenden Festen Sicherheit und Geborgenheit.

 

Mehr Informationen zu den Abläufen:
Tagesablauf
Wochenablauf
Jahresablauf